Plant Color Pop – Mein erstes Mal bei den Urban Jungle Bloggers

Hallo ihr Lieben,

Da bin ich mal wieder. Und das während DER Sommerhitzewelle überhaupt, die mir vor meinem Rechner gleich noch ein bisschen wärmer erscheint. Komisch …

Aber alles kein Problem, denn immerhin gibt es hier heute eine Premiere: ich mache nämlich zum ersten Mal bei den Urban Jungle Bloggers mit.

Dabei handelt es sich um eine ganz tolle Aktion von Igor vom Happy Interior Blog und Designerin Judith von JOELIX. Jeden Monat geben die beiden ein Motto vor, zu dem sie und diverse andere Blogger die sich für Pflanzen begeistern, diese entsprechend in Szene setzen, stylen und/oder verzieren und dann ablichten.

UJB_color pop_logo01
Ich habe das Ganze nun schon einige Zeit auf anderen Blogs beobachtet und habe mich dann kurzerhand auch in der Community angemeldet um endlich mal selbst mitzumachen. Weiterlesen

Weihnachtliches DIY-Adventskalendern im HOW WE LIVE Shop Köln

Hallo ihr Lieben,

Seit meinem letzten Post sind nun schon einige Wochen vergangen, da der Oktober mein Städtereise-Monat war und ich dadurch, dass ich viel unterwegs war kaum dazu gekommen bin die Ausflüge mal zusammenzufassen. Instagram sei Dank konnte ich einiges ja aber doch mit ein paar von euch teilen …

Wie jedes Jahr ist es auch diesmal wieder so, dass man einmal nicht richtig aufgepasst hat und – Zack – befindet man sich in der Vorweihnachtszeit mit Glühwein, Keksen und ganz vielen tollen DIYs.

Adventskalender_MakingOf

Eine besonders schöne Idee ist es da, wenn man diese 3 Dinge kombinieren kann und sich noch dazu mit anderen Kreativen und DIY-wütigen zum gemeinsamen Werkeln treffen kann. Weiterlesen

Zwei Sommerabende im „Siebter Himmel“ – Blogger-Abend und DIY im belgischen Viertel

Hallo ihr Lieben,

Da bin ich mal wieder, wird ja auch Zeit … Seit Wochen spuken mir diverse Ideen für tolle Blog-Posts im Kopf herum und trotzdem komme ich kaum dazu diese mal runterzuschreiben, dabei habe ich in den letzten Wochen wirklich schöne Sachen erlebt die ich gerne mit euch teilen möchte …

So auch zwei sehr schöne Sommerabende im Siebter Himmel (nein, das ist kein Tippfehler) ;-)

SiebterHimmel_EingangsbereichDas Leitsystem im Eingangsbereich

Ende 2013 hat nämlich im kölner Belgischen Viertel ein ganz wunderbarer Laden eröffnet, an dem ich natürlich nicht vorbeigehen konnte. Die Rede ist vom „Siebter Himmel“ Buch- und Designshop vom Bastei-Lübbe Verlag

Schon damals wollte ich dieses Erlebnis unbedingt „verbloggen“ und habe überlegt ob ich das einfach so mache oder aber die Damen im Laden mal darauf anquatsche ob sie Lust haben, dass ich über sie blogge. Gedacht und leider nicht getan, und viele Monate später in diesem Jahr, bekomme ich plötzlich eine supernette Email von der lieben Dana, die im Siebter Himmel-Shop als Expertin für Romane und skandinavische Literatur arbeitet und eine Einladung zu einem Bloggerabend im Juni an mich und einige liebe Bloggerkolleginnen aus Köln gesendet hat. Sie hatte einige der anderen Mädels bereits nach dem BLOGST Barcamp im März kennengelernt, als diese auf dem Weg zu unserem abendlichen Treffen quasi in den Laden gefallen und ihm auch gleich verfallen sind. In Nullkommanix war bei dem Besuch der komplette Bestand an Design-Scheren des skandinavischen Labels House Doctor aufgekauft, die mir danach stolz präsentiert wurden. Weiterlesen

Kupferkürbis als leuchtende Deko – Teil 2 meiner Kürbiswoche

Kürbis_vorher_nachher

Hallo zusammen,

Wie versprochen zeige ich euch heute ein weiteres Kürbis-DIY, allerdings diesmal eines, dass man nicht essen kann… ;-) Zumindest würde ich das in diesem Fall nicht empfehlen!

Auf die Idee für meine Werkelei bin ich gekommen, als ich mir vor einigen Wochen die neue Ausgabe vom Sweet Paul Magazin gekauft habe. Wie einige Blogger-Kolleginnen es bereits vorgestellt haben, gab es darin ein Halloween- und Kürbis-DIY Special bei dem man wirklich schöne Ergebnisse bewundern konnte. Besonders schön fand ich hier ein weißes und ein kupferfarbenes Exemplar. Weiterlesen

Mein erster Post

Hallo zusammen,

auch wenn ich noch nicht weiß wer ihr seid und ob ihr den Weg auf meine Seite findet, möchte ich euch herzlich auf meinem Blog Willkommen heißen.

Mein Name ist Nathalie, ich bin Grafikdesignerin und lebe und arbeite in Köln, meiner Meinung nach (neben Hamburg) die tollste Stadt in Deutschland, die man sich zum Leben wünschen kann. Und das sage ich als bekennendes Pottkind, da ich gebürtig aus dem Herzen von Kohle und Stahl komme.

Nachdem ich nun über Wochen und Monate diverse Blogs von anderen netten Damen verfolgt habe, wie u. a.  sodapop-design, tastesheriff, oder aber zuckerzimtundliebe, und ein klitzeklein(es) Blog, die mich wirklich begeistert und inspiriert haben, habe ich nun den Entschluss gefasst selbst mit dem Bloggen zu beginnen.
Da meine Freunde und diverse andere Menschen mir ein großes Mitteilungsbedürfnis nachsagen, sollte das eigentlich nicht allzu schwer werden. :-)

Hier auf Konfettinatti – dieser Name wurde mir (wohl ob meines bunten, sprühenden Wesens) :-) mal so ähnlich von meinen lieben, ehemaligen Kollegen gegeben – möchte ich euch alles mitteilen was mir gefällt und/oder was ich selber kreire.
An vorderster Front natürlich ansprechendes Design und diverse andere schöne Dinge, die mir täglich begegnen und die mich (und hoffentlich auch euch) begeistern. Da ich mich in der Küche ebenfalls für einigermaßen begabt halte, wird sicherlich auch das eine oder andere Rezept seinen Weg hierher finden.

Ich hoffe es gibt unter euch Leute, die meine Seite finden, hier verweilen und vielleicht sogar auch wiederkommen mögen. Uuund natürlich auch nette Kommentare hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt und auch ein bisschen aufgeregt ob und was passieren wird.

Liebe Grüße

Nathalie