Mein erster Post

Hallo zusammen,

auch wenn ich noch nicht weiß wer ihr seid und ob ihr den Weg auf meine Seite findet, möchte ich euch herzlich auf meinem Blog Willkommen heißen.

Mein Name ist Nathalie, ich bin Grafikdesignerin und lebe und arbeite in Köln, meiner Meinung nach (neben Hamburg) die tollste Stadt in Deutschland, die man sich zum Leben wünschen kann. Und das sage ich als bekennendes Pottkind, da ich gebürtig aus dem Herzen von Kohle und Stahl komme.

Nachdem ich nun über Wochen und Monate diverse Blogs von anderen netten Damen verfolgt habe, wie u. a.  sodapop-design, tastesheriff, oder aber zuckerzimtundliebe, und ein klitzeklein(es) Blog, die mich wirklich begeistert und inspiriert haben, habe ich nun den Entschluss gefasst selbst mit dem Bloggen zu beginnen.
Da meine Freunde und diverse andere Menschen mir ein großes Mitteilungsbedürfnis nachsagen, sollte das eigentlich nicht allzu schwer werden. :-)

Hier auf Konfettinatti – dieser Name wurde mir (wohl ob meines bunten, sprühenden Wesens) :-) mal so ähnlich von meinen lieben, ehemaligen Kollegen gegeben – möchte ich euch alles mitteilen was mir gefällt und/oder was ich selber kreire.
An vorderster Front natürlich ansprechendes Design und diverse andere schöne Dinge, die mir täglich begegnen und die mich (und hoffentlich auch euch) begeistern. Da ich mich in der Küche ebenfalls für einigermaßen begabt halte, wird sicherlich auch das eine oder andere Rezept seinen Weg hierher finden.

Ich hoffe es gibt unter euch Leute, die meine Seite finden, hier verweilen und vielleicht sogar auch wiederkommen mögen. Uuund natürlich auch nette Kommentare hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt und auch ein bisschen aufgeregt ob und was passieren wird.

Liebe Grüße

Nathalie

Advertisements

11 Gedanken zu “Mein erster Post

    • Danke für das nette Willkommen liebe Ute. Dann will ich mal sehen, dass ich den Blog hier mit spannenden Inhalten fülle, damit das Reinschauen sich für dich lohnt. :-)
      LG Nathalie

  1. Konfettinatti „live“, wo auch immer ich bin – super !
    und Die „mini Amerikaner“ habens mir erst recht angetan :)

  2. Salù liebe Nathalie,

    Dein Blog ist ja noch nigelnagelneu. Ich wünsch dir viel Spass beim Bloggen und freue mich auf deine künftigen Posts.

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    • Hallo manumanie, ja, der Blog ist in der Tat noch sehr neu. Hatte schon lange vor selbst einen zu schreiben, da ich die tollen Werke anderer Damen bisher begeistert verfolgt habe und hatte große Lust das jetzt auch selbst mal anzugehen. Habe auch schon ein paar Themen in Vorbereitung. :-) Danke für den netten Kommentar!

    • Oha. Na also Kölle is natürlich die wahre, und Hamburg die heimliche Liebe. ;-) Wie ein guter Freund von mir immer sagt: Äver et Hätz bliev he in Kölle! :-) Grüße zurück von der Schäl Sick und Danke für den netten Kommentar.

  3. Hi Nathalie,
    ich bin’s noch mal. Lese mich gerade so durch die Beiträge und stelle fest, dass du auch aus dem Ruhrgebiet kommst. Witzig ich auch :-) Ruhrgebiet-Rheinland: Eine groooßartige Verbindung!
    Noch mal liebe Grüße!
    Julia von Löffelgenuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s